Nicht nur …

Nicht nur die Parolen der Lauten hören, auch die leisen und stillen Stimmen achten. Nicht nur die Straßen der Vielen gehen, den engen Weg wagen. Nicht nur im Tempo der anderen leben, dem eigenen Takt folgen. Nicht nur in barer Münze rechnen, ganzheitlich und langfristig Erfolg haben. Nicht nur das eigene Leid beklagen, die Nöte... Weiterlesen →

Don´t go Schiphol!

Nachdem ich vor kurzem gelernt habe, dass nette Tipps unter Kollegen neuerdings "Work-Hacks" heißen, will ich es mir nicht nehmen lassen, auch einmal einen Work-Hack beizutragen. Also, hier kommt's ... Bei Business-Flügen mit Zwischenstopp wird immer wieder auch Amsterdam Schiphol als Umsteigeplatz angeboten. Schiphol ist eines der grössten europäischen Drehkreuze für Flugdestinationen weltweit. Aber wenn Sie... Weiterlesen →

Der harte Dackel

Eine Geschichte aus dem wahren Leben. Von Joe, einem Mittelmanager in einem großen Industrieunternehmen mit klarer Karrierebereitschaft. Joe fällt während seiner Zeit in einer konkreten Führungsposition eigentlich nicht besonders auf, etwa durch mutige Projekte oder die Bereitschaft, notwendige schwierigen Entscheidungen zu treffen. Beides wird als potenzielles Risiko angesehen. Besser nichts tun, als potenziell etwas Falsches tun,... Weiterlesen →

Die Produktivitäts-Lüge

"Produktivität [...] bezeichnet das Verhältnis zwischen produzierten Gütern und den dafür benötigten Produktionsfaktoren." (Quelle: Wikipedia) In Pharmaunternehmen - vermutlich auch in anderen Industriezweigen - gibt es seit einigen Jahren einen Trend zu einer "innovativen Änderung der Mitarbeiterstruktur" beziehungsweise einer neuen Form des Selbstbetruges. Das Prinzip funktioniert so. Ein Analyst oder Investor bemängelt die schlechte Produktivität... Weiterlesen →

Schieben Sie auch Ihre Qualitätskontrolle auf Ihre Kunden ab?

Ich nenne es das "Microsoft-Prinzip" ... und es ist falsch. Seit vielen Jahren ist Microsoft bekannt dafür, halbgare Software auszuliefern, die nach und nach repariert werden durch Patches und "Service Packs" auf der Basis der von Kunden gefundenen Fehler. Faktisch lässt Microsoft seine Kunden die Qualitätskontrolle (QC) machen.   Szenenwechsel. Vor einigen Jahren nahm ich... Weiterlesen →

Mann Mobilia oder dümmer geht nimmer

Die besten Musterfälle findet man im echten Leben. Kurze Fallbeschreibung: Am 01.02.2016 wurden ca. 100 Mitarbeiter der Verwaltung des Mann Mobilia Zentrallagers in Mannheim beim morgendlichen Arbeitsantritt vor dem Tor abgefangen, durch einen privaten Sicherheitsdienst die formale Kündigung ausgehändigt und der Zutritt zur Betriebsstätte verwehrt. Dies ohne Vorwarnung und ohne den Betriebsrat einzubeziehen. Die Firmenleitung kündigte... Weiterlesen →

Positiv in das neue Jahr – Fürchte Dich nicht!

"Fürchtet Euch nicht!" ... betitelt Jan Ross seinen Leitartikel in der ZEIT (#52 vom 23.12.2015), die Anlehung an die biblische Weihnachtsgeschichte als Kontrast zur Sicht auf "2015 als Jahr der Angst". Es folgt ein wirklich lesenswerter Text, den ich nur jedem empfehlen kann. Ich fand es bereits richtig gut, dass die Welt das Politikressort der... Weiterlesen →

Warum wird schlechte Führung toleriert?

In meiner Zeit in einem internationalen Großkonzern bin ich immer und immer wieder bei der einen Frage gelandet. Warum gibt es bezüglich Führungsqualität so eine eklatante Lücke zwischen Anspruch und Wirklichkeit? Da war zum einen der formulierte Selbstanspruch des Unternehmens. Das, was im internen Verhaltenskodex und in Managerrichtlinien als gute Führung definiert war. Das, was... Weiterlesen →

Erstellt mit WordPress.com.

Nach oben ↑